Freitag, 14. Dezember 2018

Adventskalender-Türchen #14

Hallo Ihr Lieben,

heute öffne ich, Nadja, für Euch das Türchen Nr.14 beim Kulricke- Adventskalender.
Weihnachten folgt ja bekanntlich Silvester und so habe ich  für Euch eine kleine Bastelei für die Silvesterparty,
Die Knalltüte:

 Butterbrottüte oder Dekotüte verziert mit
Silvesterstempelset
Felix mit Leiter und Zylinder
   ordentlich Konfetti hinein
 oben einen halben Papierstrohhalm hineinstecken
oben  dicht zukleben
und dann kräftig aufpusten,
Peng!
Damit das Bestempeln und Verzieren schnell von der Hand geht, gibt es für Euch heute das Silvester- Stempelset zu gewinnen.
Ich drücke Euch die Daumen.

Kreative Grüße,
Nadja

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Adventskalender-Türchen # 13

Hallo Ihr Lieben!

Heute öffnet sich das Türchen Nr. 13 hier beim Blog-Adventskalender. 

Sicher kennt Ihr auch diese Momente - die Zeit rast und irgendwie geht schief, was schief gehen kann. Geschenke kommen nicht wie angekündigt, die Plätzchen sind schon fast aufgegessen, schönes Geschenkpapier findet man auch nicht... In solchen Momenten reagiere ich meist mit Galgenhumor und versuche mir zu sagen, dass es noch viel schlimmer kommen könnte. 

Eine Mischung aus Galgenhumor und "schlimmer geht immer" habe ich  heute in meiner Karte verarbeitet:


Seht Ihr? Da ist doch tatsächlich das Stück Eis, auf dem sich Weihnachtsbaum und Geschenke befinden, vom Festland abgebrochen und alles treibt nun aufs offene Meer hinaus... Der Bär hinten scheint dafür verantwortlich zu sein, so bedrückt wie er drein schaut. Und der linke Bär kann sich nur noch an den Kopf fassen. 

Ich habe hier die Eisbären aus dem Eisbär 3er-Set und Stempelset Eisschollen benutzt. Das Geschenk ist wieder aus dem Set Nikolaus - wieder ohne Schleifen gestempelt - und den Tannenbaum haben Felix und Luke aus dem Wald geholt. Hier steht er aufrecht, aber an der Spitze erkennt man ein wenig, dass der Baum eigentlich liegend gezeichnet wurde. Naja, schief ist in,   oder? ;)

Die Szene rundherum ist per Hand gezeichnet bzw. im Fall des Himmels mit Distress Oxide gewischt. Für die Eiskante habe ich mich beim Zeichnen am Look der Eisscholle orientiert.

Oben auf die Karte habe ich noch ein O du fröhliche aus dem Stempelset Weihnachten 4 weiß aufembosst. Das ist hier natürlich sarkastisch zu verstehen. Ein "na dann", das ich davor hätte setzen können, gab es leider nicht und ich wollte die Karte nicht mit meiner Handschrift versauen... ;)

Ich hoffe wirklich, einer der beiden Bären konnte Weihnachten mit einem Sprung ins eiskalte Wasser retten!

Hinter dem heutigen Adventskalendertürchen verbirgt sich natürlich auch wieder eine Gewinnchance für Euch. Diesmal gibt es das süße Eisbär 3er Set zu gewinnen. Wie immer müsst Ihr dafür nur einen Kommentar hier unter dem Post hinterlassen.

Habt alle einen stress- und problemfreien Tag!
Eure Kathrin

https://www.kulricke.de/de/product_info.php?info=p813_eisbaer-3er-set.html https://www.kulricke.de/de/product_info.php?info=p1038_nikolaus----niko-mit-the-sled---geh--schenk--.html https://www.kulricke.de/de/product_info.php?info=p816_eisscholle-stempel-set.html